Build failed: Die Datei ... ist bereits vorhanden

Das alte Hilfeformat von Microsoft
Antworten
roellig
Beiträge: 87
Registriert: Do Nov 29, 2007 10:31

Build failed: Die Datei ... ist bereits vorhanden

Beitrag von roellig » Di Dez 15, 2015 12:02

Hallo Forum,

Beim Kompilieren erscheint folgende Fehlermeldung:

"Build failed: Die Datei "D:\Helps\CANapeHelp_130\Projects\MainHelp\MainHelp49\Output\visrg\CANapeHelp\Microsoft HTML Help.mclog" ist bereits vorhanden."

Diese Datei wird jedesmal wieder in das Output-Verzeichnis geschrieben, obwohl sie nicht aktuell ist.

Das Hilfe-Projekt besteht aus mehreren externen Hilfen, die über das Inhaltsverzeichnis eingebunden sind.

Der Name der ominösen Log-Datei "Microsoft HTML Help.mclog" bezieht sich offenbar auf das Target einer solchen eingebundenen Hilfe.

Schonmal vielen Dank für die Hilfe.

gruß - hans
***

Mein System: Flare 11.1.0
Windows 7

Benutzeravatar
Jörg Ertelt
Administrator
Beiträge: 2142
Registriert: Mo Jun 20, 2005 23:41

Beitrag von Jörg Ertelt » Mi Dez 16, 2015 09:15

Guten Tag Herr Dr. Röllig,

Spannend. Was passiert, wenn Sie das betreffende Unterprojekt öffnen und eine CHM erzeugen? Wird dann dieselbe Meldung ausgegeben und befindet sich die log-Datei ebenfalls im Output-Ordner?
Falls ja: Ist diese Datei im Projekt eingebunden, gleichwohl sie dort nichts zu suchen hat?
Viele Grüße

Jörg Ertelt, Certified Flare Instructor

MADCAP SOFTWARE
:: Lizenzen kaufen / upgraden
:: Offene und Firmenseminare

SUPPORT
:: Flare-Forum
:: Flare-Knowledgebase

HELPDESIGN • JÖRG ERTELT
Ulrichstraße 1
D-73240 Wendlingen am Neckar
www.helpdesign.eu

manuela.bacher
Beiträge: 8
Registriert: Do Mär 29, 2018 13:32

Beitrag von manuela.bacher » Fr Aug 09, 2019 12:52

Hallo Herr Ertelt
gibts hierzu eine Lösung?
ich versuche grad verzweifelt eine englische Hilfe zu erstellen und krieg dieselbe Meldung auch ständig. Im Log steht das drin
Compiling linked projects...

Linked target file:///C:/Users/maba/Documents/lbase/Onlinehilfe/LBASE7/7_2/lbase7/CHM-Hilfen/american/lbase_7/lbase-tms/lbase-tms.flprj is up-to-date!

Copying linked target output files...

Linked target file:///C:/Users/maba/Documents/lbase/Onlinehilfe/LBASE7/7_2/lbase7/CHM-Hilfen/american/lbase_7/lbase-wms/lbase-wms.flprj is up-to-date!

Copying linked target output files...

Linked target file:///C:/Users/maba/Documents/lbase/Onlinehilfe/LBASE7/7_2/lbase7/CHM-Hilfen/american/lbase_7/lbase-md/lbase-md.flprj is up-to-date!

Copying linked target output files...

Linked target file:///C:/Users/maba/Documents/lbase/Onlinehilfe/LBASE7/7_2/lbase7/CHM-Hilfen/american/lbase_7/lbase-vwt/lbase-vwt.flprj is up-to-date!

Copying linked target output files...

Linked target file:///C:/Users/maba/Documents/lbase/Onlinehilfe/LBASE7/7_2/lbase7/CHM-Hilfen/american/lbase_7/lbase-air/lbase-air.flprj is up-to-date!

Copying linked target output files...

Build failed: Die Datei "C:\Users\maba\Documents\lbase\Onlinehilfe\LBASE7\7_2\lbase7\CHM-Hilfen\american\lbase_7\lbase\Output\maba\lbase\lbase-air.chm" ist bereits vorhanden.

Nur bei diesem einen erstellt er mir beim Build eine chm-Datei in den Output-Ordner des Air-Projekts (der Build wird vom Hauptprojekt aus gemacht)
Ich vergleiche schon seit Stunden die Projekte, komm aber nicht drauf, was bei dem einen anders sein sollte....

Benutzeravatar
Jörg Ertelt
Administrator
Beiträge: 2142
Registriert: Mo Jun 20, 2005 23:41

Beitrag von Jörg Ertelt » Fr Aug 09, 2019 18:08

Guten Tag Frau Bacher,

Gehe ich Recht in der Annahme, dass lbase-air.chm nicht das Hauptprojekt (HP) ist?
Sind die CHM im HP verlinkt (damit meine ich nicht die dazugehörigen Projekte)?
Vielleicht gibt es einen Zirkelschluss ...
Viele Grüße

Jörg Ertelt, Certified Flare Instructor

MADCAP SOFTWARE
:: Lizenzen kaufen / upgraden
:: Offene und Firmenseminare

SUPPORT
:: Flare-Forum
:: Flare-Knowledgebase

HELPDESIGN • JÖRG ERTELT
Ulrichstraße 1
D-73240 Wendlingen am Neckar
www.helpdesign.eu

manuela.bacher
Beiträge: 8
Registriert: Do Mär 29, 2018 13:32

Beitrag von manuela.bacher » Mo Aug 12, 2019 13:17

Guten Morgen Herr Ertelt
richtig, das Hauptprojekt ist ein anderes in das die anderen Projekte eingebunden sind (TOCs mit Verlinkung auf das jeweilige flprj)
Ich habe mit meiner Kollegin die Deutsche Hilfe verglichen mit der Englischen. Die sind ident.
Was ich jetzt gemacht habe ist (lt. den Unterlagen der letzten Flare Schulung), ich hab die TOCs alle gelöscht und einzeln neu angelegt
Wir haben im Master-TOC Verlinkungen auf andere vorhandene TOCs
z.Bsp. ist im Master-TOC eine Verlinkung auf lbase Basiskomponenten
Im TOC Basiskomponenten sind Verlinkungen zu Flare-Projekten.
Und da krachts jetzt.
Was ich aber komisch finde ist, in der deutschen Hilfe sind die TOCs identisch aufgebaut und da funktioniert der Build einwandfrei.
Haben Sie noch eine Idee?
Viele Grüße
Manuela Bacher

Benutzeravatar
Jörg Ertelt
Administrator
Beiträge: 2142
Registriert: Mo Jun 20, 2005 23:41

Beitrag von Jörg Ertelt » Mo Aug 12, 2019 22:44

Guten Tag Frau Bacher,

Danke für die Info.

==
Haben Sie noch eine Idee?
==

Ohne in die Projekte sehen zu können, ist alles mehr oder weniger Kaffeesatzleserei.

Wenn das DE- und EN-Projekt ident sind, sollte dies auch bedeuten, dass die Dateinamen der Topics, der Inhaltsverzeichnisse, Targets und die Projektstruktur im Project-Ordner ident sind.

In diesem Fall können Sie die Inhaltsverzeichnisse des EN-Projekts in das DE-Projekt kopieren. Dann haben Sie evtl. englische Überschriften in den TOC, oder auch nicht, wenn die TOC-Einträge die Title-Variable haben. Aber darum geht es nicht. Es geht darum herauszufinden, ob das Problem weiterhin besteht. Sollte das Kopieren keine Änderung bringen, könnten Sie noch die Target vom EN- in das DE-Projekt kopieren.
Ich empfehle sich Schrittweise Vorgehensweise. Fangen Sie mit einem TOC an. Wenn es klappt, kommt das nächste und so weiter. Dto. mit dem Target.
Viele Grüße

Jörg Ertelt, Certified Flare Instructor

MADCAP SOFTWARE
:: Lizenzen kaufen / upgraden
:: Offene und Firmenseminare

SUPPORT
:: Flare-Forum
:: Flare-Knowledgebase

HELPDESIGN • JÖRG ERTELT
Ulrichstraße 1
D-73240 Wendlingen am Neckar
www.helpdesign.eu

Antworten