Extrem langes Build bei DotNet-Hilfn mit Flash-Filmchen

U.a. Embedded Help für .NET Applikationen
Antworten
Udo
Beiträge: 348
Registriert: Di Dez 13, 2005 14:56

Extrem langes Build bei DotNet-Hilfn mit Flash-Filmchen

Beitrag von Udo » Mo Feb 07, 2011 14:34

Hallo Jörg

Das folgende Problem könnte bestehen, seid wir das letzte mal ein Live-Meeting am PC hatten.

Beim Build meiner DotNet-Hilfe braucht das Erstellen der zu den Flash-Dateien zugehörigen Html-Dateien meiner Captivate-Filmchen (ca. 12 MB) extrem viel Zeit, was vorher nicht so war (ca. 16 min. vorher ca. 4 min.). Woran kann das liegen?

Ich vermute mal aus dem Bauch, dass Flare versucht diese HTML-Dateien zu Parsen.

Folgendes habe ich schon ausbropbiert, jedoch ohne Erfolg:
  • ? Alle Optionen im Target-Register "Advance" und "Performance" deaktiviert
Ich habe noch herausgefunden, dass die SWF-Dateien normal kopiert werden, aber danach das Anlegen der Props-Dateien extrem viel Zeit beansprucht obwohl diese sehr klein sind (ca. 120 kb). Interessanterweise habe ich in einem anderen Verzeichnis ebenfalls SWF-Dateien im Projekt gespeichert. Diese werden allerdings im normalen Zeitrahmen in die Hilfe kompiliert. :?:

Gruss, Udo

Udo
Beiträge: 348
Registriert: Di Dez 13, 2005 14:56

Beitrag von Udo » Fr Nov 29, 2013 09:27

Ich habe die Lösung bereits selbst herausgefunden.
Die Flash-Filme wurden über eine Html-Datei im Projekt verlinkt.
Diese Datei war nicht im XML-Format und musste deshalb jedesmal vor dem kompilieren von Flare ins XML-Format umgewandelt werden. Das hat sehr viel Zeit beansprucht. Ich habe dann über das Kontextmenü diese Dateien im Topic-Explorer in das XML-Format umgewandelt. Danach lief alles wieder wie geschmiert.

Udo
Beiträge: 348
Registriert: Di Dez 13, 2005 14:56

Beitrag von Udo » Mo Mär 10, 2014 10:45

Ab Flare-Version 10 dürfen die Html-Startdateien für Flash-Filme nicht mehr in das XML-Format umgewandelt werden, da sonst die Filme nur sehr verkleinert angezeigt werden.
Ist das jetzt ein Bug oder ein Feature???

Udo

Antworten