Flare-Projekte für Trados exportieren

Themen, die in kein anderes Forum passen
roellig
Beiträge: 90
Registriert: Do Nov 29, 2007 10:31

Flare-Projekte für Trados exportieren

Beitrag von roellig »

Hallo Forum,

wir möchten vollständige Flare-Projekte (also mit TOC, Master Pages...) für die Übersetzung mit Trados exportieren.

Bisher haben wir nur die Topics übersetzt, wollen jetzt aber einen Schritt weitergehen. Hat jemand damit Erfahrung?

Schonmal Danke für die Hilfe!

gruß - hans
***

Benutzeravatar
Jörg Ertelt
Moderator
Beiträge: 2194
Registriert: Mo Jun 20, 2005 23:41

Re: Flare-Projekte für Trados exportieren

Beitrag von Jörg Ertelt »

Guten Tag Hans,

==
wir möchten vollständige Flare-Projekte (also mit TOC, Master Pages...) für die Übersetzung mit Trados exportieren.
==

Flare enthält keine Funktion, die einen Export eines gesamten Flare-Projekts in Trados ermöglichen würde.

Lösung 1
Wenn MadCap Lingo (https://www.helpdesign.eu/index.htm#cshid=50036) vorhanden ist: Mit Lingo ein Lingo-Projekt anlegen, ein Flare-Projekt einlesen und anschließend als XLIFF-Dateien exportieren. Diese mit Trados einlesen > übersetzen > ausgeben. Die übersetzen XLIFF-Dateien mit Lingo importieren. Danach aus Lingo das übersetzte Flare-Projekt exportieren und mit Flare die gewünschten Ausgaben erzeugen.

Lösung 2
SDL Trados bietet offenbar eine kostenlose File Type Definition for MadCap Flare für MadCap Flare an: https://appstore.sdl.com/language/app/file-type-definition-for-madcap-flare/229/.
Wenn ich es richtig verstanden habe, können damit mit Trados komplette Flare-Projekte eingelesen und mit Trados übersetzt werden. Die Herausforderung bei der Übersetzung von Flare-Projekte besteht darin, dass Flare htm-Dateien enthält, die eigentlich xhtml-Dateien sind. Das wird von TMS i.d.R. falsch verstanden mit der Folge, dass nicht valides XHTML beim Übersetzen erzeugt wird was in der Folge dazu führt, dass das Flare-Projekt nicht mehr funktioniert. Außerdem gibt es jede Menge proprietärer Elemente und Tags, die dem TMS erst mal beigebogen werden müssen. Offenbar leistet die File Type Definition for MadCap Flare dies.
Am besten fragen Sie beim SDL-Support nach, inwieweit SDL-Trados die Übersetzung von Flare-Projekten unterstützt.

Lösung 3
Eine Übersetzungsagentur beauftrage, die sich mit der Übersetzung von Flare-Projekten mit SDL-Trados auskennt.
Viele Grüße

Jörg Ertelt, Certified Flare Instructor

MADCAP SOFTWARE
:: Lizenzen kaufen / upgraden
:: Offene und Firmenseminare

SUPPORT
:: Flare-Forum
:: Flare-Knowledgebase

HELPDESIGN • JÖRG ERTELT
Ulrichstraße 1
D-73240 Wendlingen am Neckar
www.helpdesign.eu

Antworten