Word-Layout in PDF umsetzen

Microsoft *.xps, Adobe *.pdf
lindnerin
Beiträge: 46
Registriert: Fr Jul 06, 2007 09:43

Word-Layout in PDF umsetzen

Beitrag von lindnerin »

Hallo Herr Ertelt,

nachdem wir jetzt auf Flare 8.0 umgestiegen sind, wollen wir von der bisherigen DOC-Ausgabe auf PDF umsteigen, möchten aber gerne unsere Kopf- und Fußzeilen sowie Deckblatt etc. analog der DOC haben.
Wie gehe ich da am besten vor?

Vielen Dank im Voraus und schönen Gruß
A. Lindner

lindnerin
Beiträge: 46
Registriert: Fr Jul 06, 2007 09:43

Beitrag von lindnerin »

Hello again,

das war wohl etwas zu global gefragt. Bin inzwischen in der Hilfe fündig geworden (sollte man ja auch mal reinschauen) und habe die entsprechenden PageLayouts angelegt und bearbeitet. Soweit alles prima.

Zwei Sachen habe ich jedoch nicht gefunden:
1. Kann ich eine Logo-Datei in der Kopfzeile einbinden und wenn ja, wie?
2. Wie kann ich es beeinflussen, dass große Abbildungen im Fließtext, nicht aus der Seite rauslaufen sondern auf die Seitengröße runterskaliert werden? Das ging in Word "automatisch".

Viele Grüße
A. Lindner

Udo
Beiträge: 355
Registriert: Di Dez 13, 2005 14:56

Beitrag von Udo »

Hallo Frau Lindner

Für Grafiken in der Kopfzeile eines Page Layouts einfach im Seitenlayout-Editor die entsprechende Seite wählen und mit F2 den Frame-Editor öffnen.
Dort die Schaltfläche zum Einfügen eines Bildes wählen. Bild einfügen. Fertig!

Die Antwort auf die zweite Frage ist etwas schwieriger. Grundsätzlich skaliert Flare die eingefügten Bilder nicht automatisch, sondern sie werden in ihrer Ursprungsgrösse angezeigt. Sie können aber, wenn vorhanden, in Capture die Grösse der Bilder in den Properties mit dem Format anpassen oder aber in einem externen Grafikprogramm die Bilder in die gewünschte Grösse skalieren.
Es gibt glaub ich auch noch eine Möglichlkeit über ein Image-Style die Grösse der Bilder zu verändern. das wird dann aber auf jedes Bild angewendet, dem der Style zugewiesen ist.

Mit freundlichen Grüssen,

Udo Beyer

Benutzeravatar
Jörg Ertelt
Moderator
Beiträge: 2183
Registriert: Mo Jun 20, 2005 23:41

Beitrag von Jörg Ertelt »

Guten Tag zusammen,

@Udo: Vielen Dank fürs Antworten ... :-)

@Frau Lindner

==
Wie kann ich es beeinflussen, dass große Abbildungen im Fließtext, nicht aus der Seite rauslaufen sondern auf die Seitengröße runterskaliert werden?
==

Global für alle Bilder in der CSS.
1. CSS öffnen
2. Datenträger: Print
3. CSS-Element img
4. Unter Abschnitt Unclassified > maxwidth auf 100% setzen. Das sorgt dafür, dass Bilder, die breiter als die verfügbare Seite sind, automatisch auf die verfügbare Breite skaliert werden.
Viele Grüße

Jörg Ertelt, Certified Flare Instructor

MADCAP SOFTWARE
:: Lizenzen kaufen / upgraden
:: Offene und Firmenseminare

SUPPORT
:: Flare-Forum
:: Flare-Knowledgebase

HELPDESIGN • JÖRG ERTELT
Ulrichstraße 1
D-73240 Wendlingen am Neckar
www.helpdesign.eu

lindnerin
Beiträge: 46
Registriert: Fr Jul 06, 2007 09:43

Beitrag von lindnerin »

Hallo liebe Flare-Experten,

vielen dank für die Antworten. Das Ergebnis kann sich schon sehen lassen.

Leider kommt das über das PageLayout in der Kopfzeile eingebettete Logo in der PDF nicht an. Woran könnten das liegen?

Und ich habe noch eine weitere Frage:
Ich möchte in der Kopfzeile einen lebenden Kolumnentitel habe, der H1 so lange ausgibt, bis der nächste H1 kommt. Die zur Verfügung stehenden Variablen geben H1 nur für die Seite aus, auf der es vorkommt und die Folgeseiten-Header sind dann leer. Da gibt es doch bestimmt auch einen Trick?

Schöne Grüße aus Bonn
die Lindnerin

lindnerin
Beiträge: 46
Registriert: Fr Jul 06, 2007 09:43

Beitrag von lindnerin »

Hallo,
das das Logo nicht rauskam, lag an falschen Bedingungen der Grafikdatei. L Hat sich also erledigt.

Beim lebenden Kolumnentitel bin ich leider noch nicht weitergekommen.

Viele Grüße
die Lindnerin

Benutzeravatar
Jörg Ertelt
Moderator
Beiträge: 2183
Registriert: Mo Jun 20, 2005 23:41

Beitrag von Jörg Ertelt »

==
Ich möchte in der Kopfzeile einen lebenden Kolumnentitel habe, der H1 so lange ausgibt, bis der nächste H1 kommt. Die zur Verfügung stehenden Variablen geben H1 nur für die Seite aus, auf der es vorkommt und die Folgeseiten-Header sind dann leer. Da gibt es doch bestimmt auch einen Trick?
==

Das kann daran liegen, dass, wenn Sie L- und R-Seite haben, der Kolumnentitel nur z.B. auf der rechten Seite enthalten ist, nicht aber auf der linken - oder umgekehrt. Dann einfach in der Kopfzeile der betreffenden Seite einfügen.
Viele Grüße

Jörg Ertelt, Certified Flare Instructor

MADCAP SOFTWARE
:: Lizenzen kaufen / upgraden
:: Offene und Firmenseminare

SUPPORT
:: Flare-Forum
:: Flare-Knowledgebase

HELPDESIGN • JÖRG ERTELT
Ulrichstraße 1
D-73240 Wendlingen am Neckar
www.helpdesign.eu

Antworten